Commander Club

7.jpg

Truck Trial Limberg am 19. und 20. August 2017

Nach dem 4. Lauf zur Europa Truck-Trial Meisterschaft im Steinbruch der Schärdinger Granit GmbH in St. Florian am Inn geht es nun weiter nach Niederösterreich.

Der Steinbruch der Familie Hengl beherbergt heuer zum 5. Mal die Europatrucktrialmeisterschaft! Beim 5. Lauf in Limberg/Maissau sind dieses Jahr auch wieder die Motorradtrialer mit einem Open Free Bewerb am Start. Auch der Modellbauverein präsentiert sich wiederum mit seinen ferngesteuerten Modelltrucks !
Man darf auch betreffend dem Gelände gespannt sein, viele neue Sektionen, ja mit einem neuen Gesicht wird sich dieses Jahr der Steinbruch durch voranschreitenden Abbau den Teams und den Zuschauern präsentieren. Spektakuläre Gräben und Erdsektionen sowie Sand warten auf die meisterlichen Trucks.

In den einzelnen Kategorien wird hart gekämpft werden um die Krone der Europameisterschaft 2017, gibt es ja noch keine Vorentscheidungen um die Titel.

Bei den 2-Achsern kam das Team Plein Gaz mit dem Sieg beim 4. Lauf in der Gesamtwertung punktegleich an Gangs of Sud Est heran. Nur zwei Zähler dahinter steht das Racing Team Avia Future.

In der Kategorie der 3-Achser konnte sich Truck Sport Borzym mit dem zweiten Saisonsieg einen kleinen Polster auf das Team Hamm schaffen. Die beiden liegen nun in der Tabelle vor dem Zebra-Zil-Offroad Team.

Völlig offen ist die Meisterschaft auch bei den 4-Achsern wo das HS-Schoch Hardox Truck Trial Team und das Truck Trial Team Reicher mit je 90 Zählern vor dem MSC TruckTrialTeam platziert sind. Vater und Sohn Reicher glichen durch den Laufsieg in St. Florian aus.

KVK-Racing konnte sich bei den Prototypen die Gesamtführung vom Team Manent-Cellier zurückholen. Auf Platz drei das Team Fans On The Road.

Die OVS und Europatrucktrial freuen sich auf einen Jubiläumslauf in Limberg - 5 Jahre Truck Trial im Steinbruch Hengl.
Europatrucktrial, Motorradtrial und Modellbautrial sowie unsere Aussteller wie MAN mit der Road Show, der Fa. Tschann sowie die Fa. Kiesel mit den Bergegeräten und natürlich der Hengl Mineral GmbH werden für alle Besucher wieder ein unvergessliches, spektakuläres Wochenende bieten.